Elektro- und Ultraschalltherapie:

 

Beschwerden am Bewegungsapparat können mit Elektro- und Ultraschalltherapie gezielt behandelt werden. Elektrischer Strom hat im Körper eine schmerzlindernde und durchblutungsfördernde Wirkung, die Eigenheilung des Körpers wird angeregt. Ausserdem kann die Muskulatur gelockert oder gezielt gestärkt werden. 

Je nach Beschwerde Art und Zielsetzung werden verschiedene Ströme in unterschiedlichen Intensitäten eingesetzt. Ultraschall wird meist bei klar umschriebenen Weichteilverletzungen eingesetzt um die Eigenheilung des Körpers anzuregen. 

 

Indikationen:

 

Schmerzen am Bewegungsapparat, chronische Polyarthritis, Arthrosen, Morbus Bechterew, Muskelverspannungen und Muskelzerrungen, Sehnenentzündungen, Lähmungen, funktionelle Durchblutungsstörungen, arterielle Verschlusskrankheit im Stadium 1 und 2 u. v. m.

 

Abhängig von den Beschwerden sind meist mehrere Sitzungen nötig. Eine Kombination mit anderen Methoden, z. B. klassische Massage ist sehr hilfreich. 

 

 

Gesundheitspraxis Wissmann, Chrummweid 4, 6026 Rain, Natel: 076 275 28 74, verena-wissmann@bluewin.ch, Öffnungszeiten: Montag 7:30-17 Uhr, Dienstag 10-19:30 Uhr, Donnerstag 10-19 Uhr, Freitag 7:30-17 Uhr, Samstag 9-16 Uhr, Termine nach Vereinbarung